♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum - WE ARE ALL ❤NE L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here ♥ڿڰۣ«ಌ

Normale Version: Von der Ankunft geträumt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

Anshi

[font=Trebuchet MS]hallo liebe sternenfreunde,

ich hab heute nochmal ein starkes zeichen bekommen in einem traum.

ich hab von einer größeren art der ankunft der sternengeschwister geträumt.

während wir hier auf der erde noch unsere kämpfe fechten ab und zu (im traum war ich in einer besprechung mit einem irdischen menschen, der mir erst zustimmte und dann aber sagte, dass die verbundenheit unter den menschen keinesfalls lebenslang und schon gar nicht über den tod hinaus bestünde), und nachdem dann noch jemand ankam, der kam von mir eine scannung zu machen, weil er eine neue gesellschaft auf erden gründen wollte, genau in dem moment ging plötzlich im himmel eine art getöse ohne geräusche los, und ich stand plötzlich auf der straße und sah zwischen zwei größeren hochhäusern ein sehr großes raumschiff- metallener glanz, lichter, rund- herunterkommen. es war sehr groß und ich fragte mich wieviel wesen wohl darin platz finden würden.

es landete hinter den zwei hochhäusern, und es war ein eigenartiger wirbel in der luft wie ein sturm, aber es war kein richtiger sturm, mehr eine art sog in den himmel hinauf, der die davon aufgescheuchten menschen richtung himmel blicken ließ.

der himmel war hell und dunkel zugleich, wie eine abend- oder morgendämmerung, mit grauen wolken darin die schnell hindurchzogen nach osten.

die leute fingen an zu schreien und ich verstand und versuchte sofort noch viel lauter zu schreien, dass niemand angst haben muss, aber so richtig hörte das niemand..

ich packte mir ein kind auf den arm und nahm noch jemanden an der hand und rannte dorthin, wo das raumschiff gelandet sein musste, hinter den hochhäusern.

bevor ich dort ankam, stiegen von hinter den häusern helle lichtwesen in den himmel hinauf, selbst ein bisschen wie wolken, bis unter die wolkendecke, ein wunderbares gefühl, und zogen in richtung der menschen, meinem gefühl nach um ihnen zu hilfe zu kommen.

ich schaute begeistert nach oben.... dann endete der traum...

es war unglaublich viel freude und befreiung in der luft.

Heart

lieben gruß anshi

ps es war im übrigen der gleiche feldbereich, auf dem mein sternenpartner auch mit seinem privatjet landet......... in meinem fühlen ist dieser bereich immer mehr mit den sternenleuten verknüpft..
[/font]

Sue

ich hab letzt gedacht, wenn diese kriege und heftige revolutionen
wie sie z.b. Klitschko jetzt erlebt,-- lange gehen,-- ohne hilfe von unseren raumgeschwistern :

http://www.focus.de/politik/ausland/kiew-proteste-in-der-ukraine-klitschko-will-praesident-werden-eu-gegen-janukowitsch_id_3568009.html

so sollen die raumgeschwister trotzdem kommen----die sirianer z.b. haben auch schon kriege
erlebt.

unsere raumgeschwister sollen aufhören mit ihren technologien an zu geben.

unsere raumgschwister sollen endlich landen und die irdischen waffen, so weit es geht
unbrauchbar machen.

hallo da oben ihr raumgeschwister
hört auf uns selbstgefällig auf monitore zu beobachten und gebt nicht so an, wie lieb ihr
angeblich seid-----wenn ihr hier unten inkaniert sein würdet, würdet ihr wahrscheinlich auch anders sein.

also schwingt eure wilden wampen vom monitor, von denen ihr uns dekadent beobachted, und
kommt endlich runter,- ihr schlaffis
sie sollten schon mal landen das sage ich auch.

zeit wird es ja nun langsam
Wir brauchen keine Aliens, wir brauchen Visionäre die Pläne haben, wie eine funktionierende Gesellschaft auszusehen hat(auch in Bezug auf den Planeten, unkontrollierte Vermehrung ist Blödsinn) und dann brauchen wir Leute die diesen Plänen folgen.

Independence Day hab ich mir neulich angesehen, das war recht interessant, sowas Ähnliches hatten wir schon früher mal hier (also so einen Ausschnitt).
Die naiven Leute freuen sich über die Ankunft und werden dann weggebruzelt :p

Wenn die Menschen es nichtmal schaffen friedlich auf einem Planeten zu leben, sollte man ihnen eh nicht helfen, da haben sie einen IQ von 100 herum und packen nichtmal das, erbärmlich. (kurz mal den Misanthrop raushängen lassen :p )

mfG.

Sue

@mWg
die außerirdischen, die hier wohl zuerst landen werden, sehen menschlich aus.

wenn hier außerirdische landen, die uns auf den grill schmeißen wollen, wär es auch nicht
so schlimm, wir können ja wieder reinkanieren.

die sirianer haben lichtkammern, da braucht man nur kurz rein---und schon ist man so
manche schlimme krankheit los.

die reikianer und co. können diese lichtenergie zwar etwas durch ihre hände und gedankenkraft leiten, aber selbst bei mir wirkt diese energie leider oft nur mickrig.

ich will auch, dass die außerirdischen uns durch ihre technik helfen, die umwelt zu schonen.
ich will ein eigenes raumschiff mit klimanalage und elektrische fußmassage.
Hallo Ihr Lieben,liebe Sue hi

Das wäre schon toll wenn unsere Raumgeschwister offiziell landen würden.Es könnte ja sein,dass sie dies täglich tun,nur sehen können wir es nicht um uns nicht zu erschrecken.Es gibt ja viele Brüdern und Schwestern die mal das Wort Ufo gehört haben und sonst nichts damit anfangen können.Dann gibt es auch viele die Angst haben schon allein aus dem Grund,weil sie in den Medien viel Negatives gehört haben.Was würde passieren wenn sie landen würden ?Lösen sie unsere Probleme ?Können sie das und dürfen sie das ?Viele Fragen,jedenfalls ich bin bereit,es kann so langsam los gehen.

Ja liebe Sue,ein eigenes Raumschiff wäre nicht schlecht.Natürlich mit allen Extras.Dafür braucht man aber einen Ufo-Führerschein.Wie fliegt man ein Ufo ?Ich würde sagen mit Gedanken.Auch ich hatte mir darüber mal Gedanken gemacht.Und dann hatte ich von der Ankunft geträumt.Vor meiner Haustür war ein Ufo.Es war nicht groß,ungefähr so groß wie ein Auto,silberfarben,nicht glänzend,oval und in der Mitte eine runde und durchsichtige Kuppel.Und zwei unserer Raumgeschwister saßen drin.Ah dachte ich,so sehen unsere kleinen Flitzer der Zukunft aus.
Ich denke,dass der Liefertermin für unsere kleinen Flitzer noch nicht ganz feststeht.

Herzliche ufo Grüße an Euch alle Sabine

Lichtarbeiter André

ja liebe Sabine sie sind ständig um uns, schon seit Jahrtausenden, dürfen sich aber erst materialisieren, wenn die Menschen ein erweitertes Bewusstsein haben ... solange die Menschen noch negative Dinge Denken & sich nicht als bewusster Teil des gesamten Universums anerkennen, dürfen sie sich nicht zeigen // aber wir sind ja zur Zeit gerade in der Aufwachphase für unser Bewusstsein - lange wird es nicht mehr dauern // mit unseren lieben "Sternengeschwistern" können wir telepatisch kommunizieren...