♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum - WE ARE ALL ❤NE L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here ♥ڿڰۣ«ಌ

Normale Version: seit Neusten...
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
...steht bei mir dies über 'unserer' webside:

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet Weitere Informationen

ist das bei Euch auch?

hi 
Anchi
Hi Anchi
Ja bei mir steht das auch ,
doch das ist auf vielen Seiten so,

ich klicke einfach kein OK und dann ist wohl
wieder gut , schätze ich mal so sonne

ELA freund
Liebe Anchi,
auch bei mir steht es seit Neusten und ich wundere mich darüber.
Ja, liebe Anchi,

hat mich auch irritiert...
was das im Einzelnen bedeutet kann man sich denken, ohne viele weitere informationen.

Die Antwort, ob dies notwendig ist u. warum...?

Liebe Grüße in deinen Abend, herzmalen
schön, dass du dies angesprochen hast
Lydia
Cookies sind üblich im Internet. Damit Websites mit dynamischen Inhalten (und das ist diese Website hier) überhaupt funktionieren können. Nunja, und wenn Websites mit Google Analytics - ähm - analysiert werden, dann ist es verpflichtend, die Nutzer darüber zu informieren. Man kann diesen Dienst von Analytics jedoch so einstellen, dass nicht die ganze IP-Adresse gespeichert wird, sondern nur die ersten Ziffern, so dass man zwar den Ort des Nutzers kennt, aber keine weiteren persönlichen Daten zuordnen kann.

Es gibt auch eine Informationspflicht dem Nutzer gegenüber, dass Cookies verwendet werden. Das sind kleine Programme, die meistens nur sehr kurzfristig Nutzungsdaten speichern und sie an die Website wiedergeben. Z.B. wenn die Website den Benutzernamen wieder erkennt oder Einkäufe in einem Warenkorb liegen bleiben, obwohl man auf einer anderen Website unterwegs war usw.
Meist werden diese Daten nach einer gewissen Anzahl von Tagen wieder gelöscht. So sollte es zumindest sein.
IP-Adressen und andere persönliche Daten dürfen ohne Zustimmung nicht gespeichert werden. Deswegen wird man gefragt, ob man mit der Nutzung der Cookies einverstanden ist.

Ich denke, wer im Netz unterwegs ist und sich nicht wirklich mit den technischen Dingen auskennt, ist ohnehin durchsichtig. Mir persönlich ist das eher schnuppe. Ich mein, ich halte natürlich viel von Privatsphäre und mir wäre es lieber, nicht durchsichtig zu sein. Aber es macht mir keine Angst und ich rege mich auch nicht darüber auf. Manches ist technisch (nach meinen Kenntnissen) nicht anders machbar, wen man es als Nutzer eben einigermaßen angenehm haben möchte. Und ob ich nun Werbung sehe, die mir angezeigt wird, weil ich bei Google mal nach nem Schrank gesucht habe, ist mir wirklich egal.

Wenn meine Mails gelesen werden, finde ich das schon schlimmer. Nur kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass es so viele Menschen gibt, die sämtliche Mails von den anderen Menschen lesen. Ich denke, sie werden irgendwo abgelegt und liegen dort halt. So wie das viele Papier, das Menschen produziert haben (die armen Bäume).
Und wenn das, was ich schreibe dennoch gelesen wird, dann freue ich mich, dass diese Menschen, die das unberechtigterweise lesen, aber doch mal was Gutes zu lesen bekommen sonne

Wie geht ihr denn z.B. mir der Fähigkeit, Schwingungen aufzunehmen und zu verstehen um? Das geht ja auch in die Privatsphäre von Menschen. Ich persönlich nehme immer mal wieder Grenzen wahr, die von wem auch immer gesetzt wurden. Ich respektiere und achte sie. Wie macht ihr das und wie nehmt ihr das wahr?

Einen schönen Tag rund rum!
Hallo Anchi, habs auch seit gestern.
Ist für meinem Geschmack schwierig, kompliziert und langatmig
sich durch die Google Statuten durch zuwuseln, um nein zu sagen
möchte nicht, um den privaten Modus zu haben.

Vielleicht hat ja jemand hier etwas mehr Ahnung und kann uns Laien helfen.
Ich mein, hab ja nichts zu verbergen und sehr reele Dinge wie Arbeitsplatz
Bank und co sind bei mir nicht im Netz angegeben.
Nervt nur, als " Datei " weitergegeben zu werden, um
vielleicht doch Kohle damit zu machen
Grüßle nette
hi

Liebe Zauberin
ich glaube, in sein Herz schauen,lässt merken, wie weit man gehen kann
oder wo ne Grenze ist, zu sagen halt Stopp, bis hier und nicht weiter.
Wäre schon ein schönes Thema für einen anderen Thread, liebe Grüße..
Es gibt paar plugins für firefox die das blockerien zb ghostery
Jaien,liebe Aura hi
Privater Modus, ABD, unblocker oder Identität wechseln
hat mit Google nicht wirklich was zu tun,
meiner Meinung nach, wenn de normal im Netz unterwegs bist.
Kann mich auch irren
Aber Danke für den Hinweis
sonne
nette
Mir kam es quer runter. mit "spybot search and destroy" habe ich die Möglichkeit, die cookies zu löschen. Dann muss ich aber das Ganze neu anklicken. (Cookies akzeptieren..) Und die Anmeldungs-Informationen für die Seiten, in denen ich sonst immer eingeloggt bin, neu eingeben. Daher habe ich es aufgegeben, die Cookies jedesmal zu löschen. Mal sehen, ob wir hier personalisierte Werbung bekommen..
Warum hat Ashatur das zugelassen? (ich glaube, nicht gerne). Vielleicht kam das auch von der Firma, die die Software für unser Forum liefert und betreibt. Oder halt wegen der Werbung. Cookies sind übrigens immer irgendwo dabei. (dann sind die Seiten schneller da) Aber ausgerechnet die Google-Cookies, die so ziemlich alles sammeln ("Zugriff auf all ihre Daten").. naja
Hey Nabend lieber Nachtelf hi
Mit dem Addblogger  bekommst keine Werbung,
nun wenn Du firefox als Starseite hast..
Ich gebe zu, habe ok geklickt.+Ist mir auch tatsächlich
wurscht, Google macht eh, was Google will..
Mit den youtube Kanälen wars ja nix anderes vor einigen Jahren.
In der Dunkelzeit/ Winter kann ich mal bei Freunden nachfragen,
die sich auskennen, um mir da wat an Freiraum zu ermöglichen..

Ehrlich, so wichtig ist mir das nicht

Und in Anlehnung, wo ich grad am schreibseln bin
mit dem Thema absolut nichts zu tun hat , ich aber
Bock drauf habe
ne alte Kamelle seit über 30 Jahren
sollte ich nu, sonst wo reinsetzen bangel
Nööö, passt zur Entspannung:


liebe Grüße
mir ist danach
nette kuss
Ein Kumpel von mir hatts sich komplett abgeschottet seine ip adresse verweist zur ner telefonzelle in der steppe der mongolei wenn er das will :rofl:
Man kann seine IP verschleiern, wenn man will. Mir ist das zu aufwendig.
Moinsen hi
über anonymuox kann man seine Identität ändern
oder im privaten Modus surfen.
Alls über die firfox startseite möglich.
Mache ich äußerst selten, nur wenn mich google mit seiner Datensammlung nervt.
Bei google die Privatsphäre Einstellung finden, ist kompliziert.
Nun ja, hab ja nichts zu verbergen und wichtiges
ist nicht im Netz oder auf dem lapptop von mir.
Andererseits sind die Musikhinweise
oder Dokus schon mal nett.

Einen schönen Sonnentag
Euch allen.

sonne
nette
Hallöchen in die Runde,

Was bitte bedeutet bei den Gastlesern...

" Sieht sich unberechtigt eine Seite an " ???

Dankeschön im voraus für Antwort herzmalen

Schönen Abend
Lydia
(08.10.2015, 20:19)Lydia schrieb: [ -> ]Hallöchen in die Runde,

Was bitte bedeutet bei den Gastlesern...

" Sieht sich unberechtigt eine Seite an "   ???

Dankeschön  im voraus für Antwort  herzmalen

Schönen Abend
Lydia

Hallo, liebe Lydia,

Eine sachkundige Antwort kann dir dazu am ehesten wohl Ashatur geben, vielleicht weiss es auch ein Mitglied und antwortet.


Tf.
Seiten: 1 2