♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum - WE ARE ALL ❤NE L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here ♥ڿڰۣ«ಌ

Normale Version: Gute Reise liebe Akashi
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo, liebe Gemeinschaft
Ich habe eben erst erfahren, das Akashi von uns gegangen ist.
Manchmal verliert die Seele den Kampf gegen die Krankheit, die im Körper wütet.
Vielen Dank, lieber Traumfinder, das Du gestern schon trostspendende Worte
gefunden hast.
Akashi schrieb gerne Gedichte und Kurzgeschichten und ich hoffe, dass " Fünkchen "
Eure Herzen erwärmt.

Reise dahin, wo Deine Seele sein möchte, liebe Akashi......
nette
Heart
 Fünkchen von Akashi

Fünkchen strahlte durch das Licht,
wie jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde.....

 doch heute war einer dieser Tage
 an denen es nicht
so recht klappen wollte.
Immer wieder
 funkelte und glühte es auf
bis es bedrohlich flackerte–
 

"O Gott !
 ich weiss doch wer ICH BIN!"


 "das ist doch toll, was bist du denn?"

"ich bin ein Funke aus Licht,
ein Lichtfunke, ich BIN Licht!"
 
 und Gott erstrahlte
und war stolz
auf sein kleines Fünkchen.

„Da hast du recht, du BIST LICHT“

aber Fünkchen wollte es einfach nicht genügen,
zu WISSEN was es war....

"aber Vater,
reicht es denn aus zu wissen,
 dass ich Licht bin,
 oder sollte ich das auch SEIN?"



 
 "weisst du,
 es gibt nichts anderes als Licht,
 ich habe nichts anderes erschaffen
als Licht,
nichts anderes
als du BIST
und deshalb wird es nicht einfach für dich,
zu werden wer du bist,
was du ja schon bist
 
 
Du bist
wie der Schein einer Kerze
 in der Sonne
und neben dir
 gibt es noch viele
Millionen Kerzen,
welche die Sonne bilden.
 Aber die Sonne
 wäre nicht die Sonne,
wenn du fehlen würdest –
 schon mit einer Kerze weniger,
wäre die Sonne
nicht mehr die Sonne,
 denn sie könnte nicht
mehr so hell strahlen."


"wie kann ich fühlen,
dass ich Licht bin,
wenn ich mit Licht umgeben bin?"
 

 
"Ja, da gibt es schon einen Weg,
wie du dein Wissen um deiner selbst
fühlen kannst,
aber das ist gefährlich.
Ich werde dich
mit Dunkelheit umhüllen müssen
und in die Dualität schicken"

Ohne das Gegenteil
kannst du nie erfahren,
wie etwas wirklich ist.
Oben-unten,
kalt-warm
du könntest das Einzelne
ohne das Gegenteil nicht erkennen."
 
 „muss ich davor Angst haben?“

„Nur wenn du Angst haben willst!
Es gibt nichts, wovor du dich fürchten musst,
es sei denn du willst erfahren was Furcht heisst.“
 
 

und so wurde Fünkchen
dorthin geschickt
wo die Dunkelheit
am Finstersten war,
und die Dualität als Gesetz hatte
 
um zu lernen
was es heisst
Licht zu FÜHLEN
zu LEBEN
und zu SEIN

.... ein göttlicher FUNKE.......

https://spirituelle-revolution.net/Thread-F%C3%BCnkchen

Liebevolles Hallo an alle

Es ist der Lauf des Lebens das uns liebe Menschen verlassen.
Zurück bleibt Trauer und ein Raum der jetzt nicht mehr ausgefüllt ist.
Es war für Akashi an der Zeit nach Hause zu gehen.Gute Reise Akashi.

Heart


Ich komme zur elften Stunde sagt Maitreya,um meine Lebensfunken
zu retten.Das sind alle,jedes einzelne ,individuelle Selbst.Ich bin bei euch
wenn ihr die Kleider wechselt,wenn ihr euren Körper verlasst.Es ist der
Augenblick,wo alles stillsteht.In der elften Stunde bin ich bei euch,
da gibt es nur dich und mich.Wenn es niemanden gibt außer dir und mir,
fällt alles,was um dich ist weg.Es herrscht Ruhe,Frieden und Gnade.
Alle Karmas ruhen.Das ist die elfte Stunde.


In Liebe und Dankbarkeit für dein Sein Akashi deine Schwester Sabine


Liebe nette,lieber Traumfinder,Danke auch euch für die lieben Worte.
Also ganz ehrlich Freunde!

Als ich dies gestern las war ich etwas geschockt.

Ausserdem trietzt mich bereits seit ein paar Tagen ständig der Gedanke ihr Forum zu besuchen, auf den ich aber nicht hören wollte, da sie eine der letzten Emails NICHT beantwortete.

Vielleicht war sie aber in Indien bei "ihren" Kindern?

Nun drängt sich mir die Frage auf,

ob dies tatsächlich stimmt, oder ob hier jemand genau dies aufgrund solcher "Berichte" bezwecken möchte.

Ausserdem finde ich, dass diejenigen die sich "spirituell" nennen, mittlerweile soweit sein sollten, den Tod von LEUTEN die essentiell für dieses System sind zu verhindern.

Dass es manche gibt die Interesse an Bewusstseinen dieser Leute haben, sollte mittlerweile auch klar sein (lässt sich ja recht simpel übertragen, wie mir zu Ohren
kam! Gegen diese

sind selbstverständlich ebenfalls Unterstützer nötig!)

Dann sollte man sich noch die Frage stellen inwiefern WIR ALLE HIER dahingehend beeinflusst werden sollen und wem dies am Meisten nützt.

Stichwort Demiurg? Falls ich den Link wiederfinden sollte, hau ich ihn hier rein...

ufo99
(interessant das smiley bangel )
Auf Anhieb bloss DAS DA gefunden:




Möchte zart besaitete allerdings davor warnen...

Mutige vor! Schiesst ihnen endlich das endgültige Tor herzmalen
Das ist ein Platz zum Abschied nehmen
von Akashi..
Jeder kann sich hier mitteilen,um im Angedenken zu verweilen.
Liebe, Respekt, Vertrauen und schöne Erinnerungen
haben hier den einen Moment, um zeitlos Liebe und Freude
teilen zu können...

Es gibt hier in diesem Haus genug Raum zur Mitteilung für anderes.

So respektiere dieses..

Mit lieben Gruß
nette
Am Freitag 1. Dezember (Welt-Aids-Tag) findet das Abschiedsfest auf dem 'Heuppu' von Manu Shakti statt.
Ab Mittag ist jeder herzlich eingeladen der sie gekannt hat und der Abschied von ihr nehmen will. Die Urne von Manu Shakti wird auch da sein. Wir werden Musik hören, grillieren und Gemeinschaft pflegen und so Abschied nehmen von Manu Shakti. Später will der liebe Patrick Bühlmann diese an der Sense verstreuen.
Mehr Infos: Patrick Bühlmann 079 865 88 25
Soll dies bereits seit einer Weile tun, also hier waere nun einer der Songs von Akashis CD One Love Project
Song 2: Namaste

Attachment funzt auch nach dem 2ten Versuch nicht. Was solls...
Hallo liebe Irmi,
Ja, jeder nimmt auf seine Art und Weise Abschied von Akashi.
Vielen Dank dir, vielleicht kann ich dir mit diesem song behilflich sein.


herzliche Grüße
nette
herzmalen