♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE  Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum -                                                                                                WE ARE ALL ❤NE  L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here  ♥ڿڰۣ«ಌ
Riesen ??!!! - Druckversion

+- ♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum - WE ARE ALL ❤NE L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here ♥ڿڰۣ«ಌ (https://spirituelle-revolution.net)
+-- Forum: ❤*¨*•.¸¸.• ♥ NEUE ERDE ♥•.,,.•*¨*❤  (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%9D%A4-%C2%A8-%E2%80%A2-%C2%B8%C2%B8-%E2%80%A2-%E2%99%A5-NEUE-ERDE-%E2%99%A5%E2%80%A2-%E2%80%A2-%C2%A8-%E2%9D%A4-%EF%BB%BF)
+--- Forum: ☼ Grenzwissen & Weltraum (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%98%BC-Grenzwissen-Weltraum)
+--- Thema: Riesen ??!!! (/Thread-Riesen)



Riesen ??!!! - grünes wasser - 28.11.2010

Riesen !!???







RE: Riesen ??!!! - angel - 28.11.2010

Es heißt, daß die Menschen der inneren Erde viel größer sind als wir....
Ich glaube sie kamen aus der inneren Erde oder lebten bereits vorher schon hier und sind dann in die innere Erde gegangen.

ufo99

love

angel



Gab es Riesen ? - Sabine - 04.04.2018


Gab es Riesen ?  Na klar !

Es ist verständlich,dass viele daran zweifeln denn es passt nicht in unser Weltbild. Aber es gibt Geschichten,Legenden
und Aufzeichnungen von Riesen, wie z.B. dem Riesen Goliaht.Wer auf die Lehren der Zeitlosen Weisheit gestoßen ist,
wird feststellen,dass die Geschichte der Erde und ihrer Bewohner etwas anders ist und das es einen Evolutionsplan gibt.

Die 1. und 2. Wurzelrasse  waren noch  nicht mit einer menschlichen Seele. Sie waren geschlechtlos, feinstofflich,fein-
stofflich/grobstofflich  und  lebten  auf  dem 1. bzw. 2. Kontinent  dem  heutigen Nordpol. Sie waren anfangs 60 m und
später 40m groß.Die ersten menschlichen Erdenseelen inkarnierten vor ca. 18 Millionen Jahren,dies war die Geschichte
von Adam und Eva, Weltreich  Lemurien oder  auch das Land Mu genannt. Es lag im indischen Ozean von Madagaskar
bis Australien und den Osterinseln. Die damaligen Menschen der 3. Wurzelrasse, hatten eine schwarze Haut, zotteliges
Fell und  ein Auge in der Mitte. Sie  waren anfangs 20 m groß. Es  entwickelten sich zwei Augen, jetzt waren sie zwei-
geschlechtlich.Das dritte Auge zog sich vorerst an den Hinterkopf zurück. Später zu atlantischen Zeiten in die Mitte des
Gehirns  wo  es "versteinerte". Wir  kennen  es als Zwirbeldrüse. Das  dritte  Auge welches wir  noch  immer  haben, ist
feinstofflich. Zur Zeit von Lemurien gab es dichte Nadelwälder. Erst später erschienen die Affen.Die Lemurier kreuzten
sich  mit  einigen  Affenarten, dies  war  nicht  geplant, es entstanden  teilweise auch  Monster. Eine Kreuzung zwischen
Mensch und Affe,ist der heute in kleinerer Form existierende Orang Utan oder auch Waldmensch genannt.Die Lemurier
erbauten die Statuen auf den Osterinseln,die zum Weltreich Lemurien gehörten und sie darstellen sollten. Die 4. Wurzel-
rasse die Atlantier, waren anfangs noch 9 m groß. Ihre Hautfarbe war gelb bis braun.Sie lebten auf dem Weltteil Atlantis
im Atlantik.Atlantis wurde auch die Insel Lanka genannt,die Riesen wurden Rakshasa genannt.Zu dieser Zeit inkarnier-
ten  einzelne  Menschen sowie fortgeschrittene Gruppen, die auf  anderen  Planeten  bereits weiter entwickelt waren.Die
Atlantier bevölkerten auch Nord und Südamerika, Europa, Asien bis Russland. Atlantis ging vor ca. 850000 Jahren nach
und nach unter.Der Kontinent Afrika erhob sich aus dem Meer.Vor ca.80000 Jahren gingen viele Atlantier nach Ägypten.
Die Menschen waren immer noch ca. 7-8 m groß. Ihre Hautfarbe war heller bis gelblich. Vor 78000Jahren errichteten per
Gedankenkraft die Meister in Ägypten die große Pyramide. Die allerfrühsten Ägypter entstammen einer fremden Rasse ?
und hatten sich vor 400.000 Jahren in Ägypten niedergelassen.Sie trennten sich vor vielen Zeitaltern,von den atlantischen
Einwanderen. Eingeweihte und Meister bewahrten alle Geheimurkunden und Aufzeichnungen der Geschichte,auf.Leider
wurden  diese von  feindlichen Rassen vernichtet - verbrannt. Die schwarz-magischen  Atlantier, die "mit dem schwarzen
Gesicht",wanderten in das heutige Afrika aus. Vor ca. 12000 Jahren gingen die letzten Reste, in einer kleinen Sintflut von
Atlantis, die Insel  Ruta und die  Insel des Poseidon die Azoren, unter, von  denen nur noch  die höheren Berge stehen. Zu
Atlantis gehörten auch die Kanaren.Überlebende vermischten sich mit der heutigen 5.Wurzelrasse der Arischen in Europa.

Viele  Bauten wurden in den Jahrtausenden von Riesen erbaut. Zu den damaligen  Zeiten eine Selbstverständlichkeit was
die Größe angeht.Selbst zur Zeit von Troja etwa 6000 v.Chr.,waren die Menschen noch größer,so ca.3-4 m und sie hatten
riesige Waffen. Mit der Zeit wurden die Menschen kleiner, nach dem Plan Gottes. Ob wir noch kleiner werden wie heute,
ich weiss es nicht. Viele  Geschichten ranken  sich um  die Riesen, gab  es sie und wenn ja woher kamen sie ?  von  hier !
Soweit wir denken  oder meinen, dass es  Menschen auf  der Erde  gibt,die  nicht  vom  Affen  abstammen, später mal auf
andere   Planeten, liegen wir was die Zeit betrifft  sehr daneben. Evolution vollzieht sich in viel größeren Zeiträumen und
wenn wir von unseren Vorfahren sprechen, nun - das waren wir selber. Um auf diesen Entwicklungsstand zu kommen, als
Erdenmensch in diesem 2.Sonnensystem, da  kommen ein  paar Millionen  Jahre  zusammen mit  Auszeiten im Paradies.
Seit Jahren werden in vielen Teilen der Welt Skelette ausgegraben. Es gibt Berichte, Fotos und Videos darüber. Hier habe
ich  mal  ein  neueres Video gefunden.Vielleicht  haben  sie  dich oder mich als  Skelett  ausgegraben, möglich  wäre das.