♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE  Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum -                                                                                                WE ARE ALL ❤NE  L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here  ♥ڿڰۣ«ಌ
Der Planetencode - Druckversion

+- ♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum - WE ARE ALL ❤NE L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here ♥ڿڰۣ«ಌ (https://spirituelle-revolution.net)
+-- Forum: ❤*¨*•.¸¸.• ♥ LICHTbotschaften und AUFSTIEGsgeschehen ♥•.,,.•*¨*❤  (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%9D%A4-%C2%A8-%E2%80%A2-%C2%B8%C2%B8-%E2%80%A2-%E2%99%A5-LICHTbotschaften-und-AUFSTIEGsgeschehen-%E2%99%A5%E2%80%A2-%E2%80%A2-%C2%A8-%E2%9D%A4-%EF%BB%BF)
+--- Forum: ☼ Visionen und Prophezeiungen für den Aufstieg (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%98%BC-Visionen-und-Prophezeiungen-f%C3%BCr-den-Aufstieg)
+--- Thema: Der Planetencode (/Thread-Der-Planetencode)



Der Planetencode - seelenklang - 06.04.2015

Platonische Erde wird durch ätherische ersetzt

Durch diese Strahlen wird die Erde in eine ätherische Substanz verwandelt. Die Sonnenwinde werden stärker. Somit steigt die Radioaktivität auf der Erde. Das ist ein physischer Prozess. Die Atmosphäre der Erde verändert sich auch rasant – sehen Sie dazu nur noch die Ozonlöcher an. Diese werden immer größer und filtern immer weniger Radioaktivität. Die Radioaktivität wächst also und auch die Sonnenflecken spielen eine große Rolle dabei. Ultraviolette Strahlung kommt immer mehr auf die Erde. Somit verändert es alles hier. Wir haben wenig Zeit um uns anzupassen. Das Ende der Welt ist das Ende der Dunkelheit und der Anfang des Lichtes. Wir müssen uns beeilen und durch bewusstes Verändern können wir überleben.

Bis dahin muss unsere Aura sich verändern und zu Leuchten beginnen. Wir sind heute noch im grünen Strahl-Bereich und müssen uns jedoch ins Weiß-Blau entwickeln. Sie können die ersten Sterne sein, die es schaffen. Dadurch werden Sie das allumfassende Wissen verstehen.

Wenn man sich die Seele vorstellen will, sieht sie aus wie ein Kristallpentagramm. Dieser Kristall hat 5 Ecken. Im Inneren befindet sich ein Pentagramm. Auf den Penta-grammzacken und Innenwinkeln befinden sich die mitgebrachten Impulse. Ein Mensch besteht also aus Impulsen, die bei der Geburt mitgegeben wurden. Von 10 möglichen Impulsen besitzt unsere Seele zwischen 2–6 Impulse von möglichen 10. Die fehlenden Impulse bilden unsere Problemzonen. Man ist jedoch nicht ausgeliefert und kann fehlende Impulse durch Kontakt mit Menschen, die diese Impulse besitzen, ergänzen.

Unser Planet verändert sich. Die Gesetze der platonischen Welt werden langsam durch die Gesetze der ätherischen Welt ersetzt. Warum? Weil die Erde immer neue Strahlen bekommt. Die ersten Strahlen kannten schon die Atlanten. Diese Strahlen haben Gesetze des Platonischen in sich verkörpert. Die Menschen lebten danach bis heute. Nun ist die Zeit gekommen die Energie der Erde zu verändern, und die Planetenstrahlen verstärken sich rasant. Eine enorme Rolle spielt dabei die Sonne. Durch die Sonnenflecken werden einige neue Frequenzen auf die Erdatmosphäre gelangen, die unser Leben verändern werden.

Die Planeten bestimmen unser Leben durch Energien oder Impulse / Frequenzen.
Uranus, Neptun und Pluto beherrschen Menschengruppen und haben auch Einfluss auf einen einzelnen Menschen.
Uranus ermöglicht die Weltveränderung. Er verändert das Innere im Menschen. Er führt sie wie ein Kind, das von der Mama geführt wird.
Neptun löscht Dogmen. Er löscht das, was Sie in dieser Welt von außen hält. Sie fallen und verstehen nicht was passiert.
Pluto gleicht Uranus und Neptun aus. Er verändert die Einstellungen zur Welt. Schwache Menschen fangen an zu trinken. Das System bricht zusammen.

Wir können einige Impulse tanken oder leihen sie uns von anderen Menschen. Wir können uns an neue Kanäle anschließen. So können wir uns weiter entwickeln und unser Leben verändern, in allen Themen. Durch Kompass auf Norden – das Energiefeld der Erde ist ein Magnet. Der Mensch ist auch ein Magnet. Das Herz ist ein Magnet. Blut hat Eisen und ist magnetisch. Wir können uns neue Kanäle zulegen aus dem kosmischen Dasein.

Energetische Gefäße

Ein Mensch hat 3 „Hauptgefäße“ für Energie: Das Wurzelchakra, das Kronenchakra und das Herzchakra. Man kann diese als Schüssel bezeichnen, die Energien ansammeln. Die obere Schüssel (Krone) sammelt die Energie aus dem Universum. Die untere Schüssel (Wurzel) sammelt die Energie der Erde. Wenn die Energien in diese Schüssel zufließen, sammeln sie sich in diesen Schalen, dann fließen sie weiter zu dem Mischpult (Herzchakra). Abhängig davon, welche Schüssel größer ist, erleben wir alle diese Welt (bzw. die Realität) auf verschiedene Weise.

Wenn die Wurzelschüssel kleiner als die Kronenschüssel ist: So geht die Zeit schneller

Wenn die Kronenschüssel kleiner als die Wurzelschüssel ist: So geht die Zeit langsamer

Wenn beide Schüsseln gleich groß sind: Man lebt jede Sekunde seines Lebens bewusst aus

Zwischen Zeit und Raum existiert eine Grenze (der Tod). Auch diese stellt eine Welle dar.

Heart

Wer mag kann hier noch mehr lesen:
http://www.gesundheilen.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=1&Itemid=50


RE: Der Planetencode - nette - 06.04.2015

Liebe Seelenklang
Das ist gerade der letzte Beitrag durch den ich mich durchlese.
Hab das Gefühl, das durch alle Threads und Beiträge selbiges durchsimmert.
Ganz schön viel zu verarbeiten hi
Möglich, das eine neue Welle uns traf...

Dank Dir noch für den link
und schön das es Dich und alle hier/uns gibt
Tut gut
Heart
nette



RE: Der Planetencode - seelenklang - 06.04.2015

Hallo du Liebe kuss
ja achte gut auf dich, das ist wichtig winki
ich werd wohl auch mal wieder etwas weniger im Netz surfen bzw posten,
es erscheint mir doch irgendwie fast wie ne Droge sonne

fühl dich sanft umarmt Liebes,
kuss