♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE  Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum -                                                                                                WE ARE ALL ❤NE  L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here  ♥ڿڰۣ«ಌ
Über die Verwirrtheit von Tierleichenessern - Druckversion

+- ♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum - WE ARE ALL ❤NE L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here ♥ڿڰۣ«ಌ (https://spirituelle-revolution.net)
+-- Forum: ❤*¨*•.¸¸.• ♥ NEUE ERDE ♥•.,,.•*¨*❤  (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%9D%A4-%C2%A8-%E2%80%A2-%C2%B8%C2%B8-%E2%80%A2-%E2%99%A5-NEUE-ERDE-%E2%99%A5%E2%80%A2-%E2%80%A2-%C2%A8-%E2%9D%A4-%EF%BB%BF)
+--- Forum: ☼ Erdhüter sein (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%98%BC-Erdh%C3%BCter-sein)
+--- Thema: Über die Verwirrtheit von Tierleichenessern (/Thread-%C3%9Cber-die-Verwirrtheit-von-Tierleichenessern)



Über die Verwirrtheit von Tierleichenessern - Sue - 05.07.2015

Weil hier vor kurzen, verwirrtes Zeug, ohne Mitgefühl, zu lebenden Tieren geschrieben
wurden ist, schreibe ich dass hier zum x-ten-Male zur Erinnerung, damit auch der hundertste Affe
es ( vielleicht in diesen Leben noch begreift ).

Über das Leid der Tiere und seine Auswirkungen auf Mensch und der Umwelt und
dem kollektiven Gedankenfeld.

Wie Fleisch produziert wird, bekommen die meisten Menschen nicht mit.

Es wird Zeit, dass jeder, der sich von tierischen Produkten ernährt, selber in
sämtlichen Tierqualfirmen arbeiten solllte, damit diese Menschen endlich erkennen
was das ganze System, für Auswirkungen auf den menschlichen Geist und der Umwelt hat.

Jeder uneinsichtige Mensch, der Tierische Produkte essen will, sollte mindestens 5 Jahre selber Tiere schlachten, diese dann zerlegen.
Auch sollten diese Menschen Tiere künstlich befruchten ( vergewaltigen )
auch sollten diese Menschen dabei behilflich sein, wie ein Stier seinen Samen, für
die künstliche befruchtung rausgepresst wird.
Ebenso sollten diese Menschen kleine Hühnerküken zerschreddern und vergasen.
Dann sollten diese Menschen das Blut der getöteten Tiere weg putzen.
Wer Lederschuhe trägt, sollte diese Lederschuhe mal selber herstellen und
das Leder selbst mit giftigen Zeug imprignieren.
Auch solllte jeder der Eier vertilgt sämtliche Hühnerställe von einen Hühnerbetrieb
mal säubern ( am besten mit seiner eigenen Zahnbürste.)

Damit diejenigen mal sehen, was für negative Auswirkungen von der Tierhaltungen,
auf die Umwelt haben.

Dann sollten Fleischesser ihre kleinen Kinder zur Tiertötugen mit nehmen und mal
schauen, wie Kinder so reagieren, wenn sie wissen, wie Fleisch hergestellt wird.

Die Produktion von Fleisch hat so viele negativen Auswirkungen auf die Umwelt
und der Natur, so was wird leider übersehen, von Menschen, die kaum aus ihrer
Wohnung oder ihren kleinen Dorf , wo sie wohnen, herauskommen.

Auswirkungen auf die Umwelt
Es gibt Gewässer, die von Tierfäkalien verseucht werden.
Die ganzen Hühnerleichen, die elendig an der Eierproduktion sterben müssen entsorgt werden.

Der ganze Aufwand für das Tötungssystem schadet der Umwelt.

Das ganze Verpackungsmateriel Plastik verseucht schon lange Zeit unsere Gewässer
https://www.youtube.com/watch?v=8X9q8XkXupw

zum X-ten-Male für die letzten Affen
https://www.youtube.com/watch?v=ggfAG9rlKH8

Für Mensch und der Umwelt wäre es am besten, wenn man rohe Nahrungsmittel
essen würde.

wenn man bedenkt, wie viel Energie durch das Kochen, der Nahrung verschwendet
wird, und sich das dann durch Abgase und Co schädlich auf der Umwelt auswirkt.

Durch das Töten von Tieren verschließen, die Menschen, ihr Mitgefühl und
ihr Herz vor den Tieren--somit entstehen u.a. gefühlskranke Zombies, diese
gefühlskranken Zombis reden sich dann dass Töten generell schön, was dann Auswirkungen auf das gesamte menschliche Gedankenkollektiv hat.

Es gibt auch Tierschlächter, die depressiv von ihrer Arbeit werden, weil  es ihnen
schwerer wird, ihr Mitgefühl zu den Tieren auszuschalten.

Selbst bei Tierschlächter beginnt der Wandel
http://www.vegetarismus.com/hoelle/Kapitel3.htm

In meinen Ort wo ich wohne gibt es mittlerweile auch vegetarisches Essen, bei
einen Metzger zum Mittagsangebot.
Auch in Bremen-Vegesackt gibt es bei eine  Metzger ein vegetarischen Mittagsangebot
( vegetarisches Essen ist nur ein Anfang )

Es gibt immer mehr vegane Restaurant oder auch andere Restaurant, die veganes Essen anbieten.
Der Endkonsument bestimmt, was auf den Markt gekauft wird und somit bestimmt
der Konsument, welche Produkte entfernt werden.

Fleischessen ist nur eine Sucht, die wir von den anderen Generationen übernommen
haben----es ist Zeit die Sucht nach Tierfleisch zu beendigen.