♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE  Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum -                                                                                                WE ARE ALL ❤NE  L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here  ♥ڿڰۣ«ಌ
Backen in der Weihnachtszeit - Pfeffernüsse - Druckversion

+- ♥ڿڰۣ«ಌ SPIRITUELLE Я Ξ √ Ω L U T ↑ ☼ N - Erdhüter, Lichtkinder und Lichtarbeiter Forum - WE ARE ALL ❤NE L♡ve ● Pe▲ce ● Light☀ Nothing But L♡ve Here ♥ڿڰۣ«ಌ (https://spirituelle-revolution.net)
+-- Forum: ❤*¨*•.¸¸.• ♥ Lebensschule ♥•.,,.•*¨*❤  (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%9D%A4-%C2%A8-%E2%80%A2-%C2%B8%C2%B8-%E2%80%A2-%E2%99%A5-Lebensschule-%E2%99%A5%E2%80%A2-%E2%80%A2-%C2%A8-%E2%9D%A4-%EF%BB%BF)
+--- Forum: ☼ Ernährung (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%98%BC-Ern%C3%A4hrung)
+---- Forum: ☼ Rezepte ☼ (https://spirituelle-revolution.net/Forum-%E2%98%BC-Rezepte-%E2%98%BC)
+---- Thema: Backen in der Weihnachtszeit - Pfeffernüsse (/Thread-Backen-in-der-Weihnachtszeit-Pfeffern%C3%BCsse)



Backen in der Weihnachtszeit - Pfeffernüsse - nette - 04.12.2016

Guten Morgen Euch allen,
Hier ein einfaches und leckeres Rezept zur Weihnachtszeit.
Pfeffernüsse kennt ja jeder von Euch und die sind recht einfach herzustellen.
Wer sich vegan ernährt, kann anstelle tierischer Zutaten pflanzliches verwenden.

100 g Butter oder Margarine
100 g Honig oder Ahornsirup o ä
50 g Zucker
200 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver, wahlweise Natron o ä
50 g gemahlene Mandeln
1/2 TL Zimt
1 Messerspitze Kardamon
1 Messerspitze Nelkenpulver
1 Messerspitze weißer Pfeffer
abgeriebene Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone
30 g Hagelzucker
Fett für das Blech oder Backpapier
ca 80 Stück
Teig über Nacht ruhen lassen

Butter in einem Topf zerlassen, Zucker und Honig unterrühren und einmal aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Mehl und Backpulver auf eine Arbeitsfläche sieben. Mandeln, Zimt, Kardamon, Nelkenpulver, Pfeffer und Zitronenschale untermischen.
Eine Mulde in die Mitte drücken und die Honigmasse hineingeben.
Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten und über Nacht zugedeckt kühl lagern.

Am nächsten Tag aus dem Teig daumendicke Rollen formen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und zu Kugeln drehen.
Die Kugeln in Hagelzucker wälzen und den Zucker andrücken.
Backblech einfetten, bzw mit Backpapier auslegen, die Kugeln auf das Blech legen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei
175 Grad ca 20 min backen.
Nach dem Abkühlen in Blechdosen mit Pergamentpapier schichten.
Die Pfeffernüsse werden allerdings weich, wenn sie über einen längeren Zeitraum offen im Raum liegen.
daher trocken lagern.

Einfach köstlich, zumal es harte Kracher sind.

Dazu gibt es Hildabrötchen, Zimtsterne und Florentiner, ein herzliches Mitbringsel für jedermann.

Ist ja auch herrliches Wetter draußen, knackekalt und blauer Himmel,
einen schönen 2. Advent Euch allen

[url=http://www.smilies.4-user.de][/url]
nette